Einsatzbereich

Loos Infrarotheizungen

Der Einsatz im Wohnbereich

Durch ihre einfache Installation bietet sich die Infrarotheizung als perfekter Ersatz zum Beispiel für Nachtspeicheröfen an, wenn ein Altbau renoviert werden soll. Aber auch im Neubau oder bei Umbauten erweist sie sich als vorteilhaft, da Installationskosten ebenso eingespart werden können wie der Platzbedarf für den Kamin, den Öltank und den Heizraum. Im Bad kann sie auch unsichtbar werden, da ihre Wirkung nicht geschmälert wird, wenn sie als Spiegel montiert wird. Mit einer an der Decke montierten Heizung lässt sich im ungeheizten Schlafzimmer das Bett im Krankheitsfall innerhalb kurzer Zeit vorwärmen.

Der Business und Freizeitbereich

Durch Infrarotheizungen lassen sich Lagerräume, Ställe oder Garagen entweder auf einer gewünschten Temperatur halten oder vor Frost schützen. Durch ihre gute Wirkung im Freien eignen sie sich auch für die Gastronomie, zum Beispiel für den Raucherbereich vor der Tür. Ideal sind sie natürlich für Wochenend- oder Ferienhäuser oder für Boote und Wohnwagen. Die angenehme Wärme wirkt auch im Freien oder in Vorzelten.

In Ordinationen

Die Wärme einer solchen Heizung ist nicht nur angenehm, sie kann sich auch auf rheumatische Beschwerden oder Gelenkschmerzen positiv auswirken. Durch eine Infrarotheizung wird der Körper direkt gewärmt, was dazu führt, dass Haustiere oder Kinder sich dabei ausgesprochen wohlfühlen.

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen, daher rufen Sie uns an oder verwenden Sie das Kontaktformular.


Loos Infrarotheizungen